Erstes Treffen des Arbeitskreis Familie im Sozialraum Hamm

Erstmalig trafen sich die sozialen Akteure der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) zum Arbeitskreis Familie zu einer Onlinekonferenz per Zoom.

Am Dienstag, den 24.11.2020, fand erstmals ein Onlinetreffen der verschiedenen Träger sozialer Angebote in der VG Hamm (Sieg) statt. Initiiert wurde das Treffen von Jasmin Steiner, (Diakonisches Werk Altenkirchen/ Netzwerk Familienbildung und Migrationsfachdienst) und von Sabrina Sakowski (VG Hamm (Sieg)/KiTa-Sozialarbeit). Leitgedanke bei der Initiierung des Arbeitskreises war es, bereits vorhandene Angebote transparenter zu gestalten, die einzelnen Akteure besser zu vernetzen sowie Ressourcen zu bündeln. Somit soll den Familien eine möglichst bedarfsgerechte und vielfältige Palette an Angeboten zugänglich werden.

Beim Arbeitskreis waren nahezu alle relevanten Träger vertreten, Fachkräfte der kommunalen und konfessionellen Kindertagesstätten, des Diakonischen Werks, des Kinderschutzbundes, des Jugendzentrums, der Schulsozialarbeit (IGS), Vertreter der evangelischen Kirche, des Mehrgenerationen Hauses/Haus der Familie in Altenkirchen und des Teehauses in Hamm. Vertreter*innen weiterer Träger, die am ersten Treffen nicht teilnehmen konnten, haben bereits ihr Interesse an einer ausgeweiteten Zusammenarbeit und Teilnahme an weiteren Treffen bekundet.

Zunächst erfolgte ein Austausch über die letzten Monate unter Corona-Bedingungen und die Auswirkungen auf die jeweiligen Angebote. Es zeigte sich, dass auf den unterschiedlichsten Wegen der Kontakt zu den Kindern, Jugendlichen und Familien gehalten werden konnte, dies bisweilen Kreativität erforderte. Manche Angebote, wie z.B. das Müttercafé des Kinderschutzbundes, müssen jedoch auf Grund der Situation leider pausieren. Einigkeit herrschte darüber, dass es wichtig sei den Familien zu signalisieren, dass gerade auch in der Corona-Zeit Ansprechpartner*innen und Anlaufstellen zur Unterstützung vorhanden sind.

Als Ausblick auf das nächste Jahr und potenzielle Projekte für die Zusammenarbeit wurde vereinbart, dass für die Osterferien ein gemeinsames Mitmachangebot für Familien entwickelt werden wird und auch ein Familienfest in der VG vorbereitet werden soll, dass so bald wie möglich realisiert wird.

Jasmin Steiner

Migrationsfachdienst / Netzwerk Familienbildung Hamm (Sieg)

Diakonisches Werk Altenkirchen

Stadthallenweg 16

57610 Altenkirchen

☎ 02681-800833

@ jasmin.steiner@diakonie-altenkirchen.de

oder

Sabrina Sakowski

KiTa-Sozialarbeit

Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)

Lindenallee 2

57577 Hamm (Sieg)

☎ 02682-9522-41

@ sabrina.sakowski@hamm-sieg.de

  

zurück zur Startseite